Liste der Veranstaltungen

12.06.2016

Bogen WA 720 Bezirksmeisterschaft mehr...

Weitere Termine finden Sie unter Veranstaltungen

Herzlich Willkommen

Wir freuen uns, Dich liebe Schützenschwester, lieber Schützenbruder, werter Gast auf der Homepage des Schützenbezirkes Unterfranken begrüßen zu können.

Wir bemühen uns, diese Seiten möglichst benutzerfreundlich, informativ und vor allem aktuell zu präsentieren. Anregungen zur Optimierung werden gerne aufgegriffen und entsprechend den Möglichkeiten umgesetzt.

Unterfrankens Damen rocken Hannover!

Wie wir bereits am Mittwoch berichtet, ist der Schützenbezirk Unterfranken mit den Schützinnen Antonia Back & Sara Lechner auf der zehnten ISCH in Hannover vertreten.

Am Freitag stand für beide nun die Entscheidung mit dem Luftgewehr auf dem Programm. Und hier ließen unsere beiden jungen Damen es richtig krachen. Nach dem Vorkampf standen für Sara hervorragende 416,8 Ringe und für Antonia nach etwas holprigen Beginn 414,3 Ringe auf der Anzeigetafel. In dem internationalen Feld bedeutete dies nach dem Vorkampf nicht nur den ersten und dritten Platz sondern auch die Qualifikation für das Finale.

Am frühen Abend startete dann das von allen erwartete Finale der besten 8 Schützinnen.

Nach Beenden der ersten sechs Schuss lag das Feld noch eng zusammen und es trennten die Schützinnen nur wenige Zehntel Ringe zwischen Platz acht und Platz vier. Nach Abgabe von weiteren 4 Finalschüssen stand dann Platz sieben für Sara fest. Für Antonia ging das Finale weiter und dieses entwickelte sich nach einer 9,3 der führenden zu einem wahren Nervenkrimi. Mit dem siebzehnten Schuss zog Antonia gleich und konnte mit einer 10,8 im letzten Schuss das Finale für sich entscheiden.

Auch die Mannschaftswertung konnte die Auswahl Bayerns und den Schützinnen Antonia Back, Sara Lechner und Rebecca Schnaidt mit 1245,3 Ringen vor der Auswahl Nordrhein Westfalen 1235,9 Ringen und Schweden 1234,5 Ringen gewinnen. Hier sei noch anzumerken, dass mit Rebecca Schnaidt eine weitere Fränkin (Mittelfranken) am Start und somit eine rein fränkische Auswahl für Bayern am Start war.

Herzlichen Glückwunsch an unsere jungen Damen zu diesen tollen Erfolgen!

Bei der ISCH weht die Fahne Unterfrankens vom Treppchen

Antonia Back & Sara Lechner vertreten in diesem Jahr auf der International Shooting Competition of Hannover (kurz ISCH) die Farben Unterfrankens. Beide Bayernkader-Schützinnen wurden aufgrund ihrer guten Leistungen von Landestrainer Marco Müller für diesen Internationalen Wettkampf nominiert.

Unsere beiden Damen zeigten bereits am 1. Tag wie berechtigt diese Nominierung ist:
Nach Ende des Vorkampfes KK 3x20 Schuss standen für Antonia Back 572 Ringen und für Sara Lechner 571 Ringe auf der Anzeigetafel. Dies bedeutete für beide Damen die Qualifikation für das am späten Nachmittag stattfindende Finale. Und dort zeigten beide Schützinnen, dass sie derzeit in ihrer Altersklasse wohl zu den stärksten KK-Schützinnen in Bayern gehören.

Sara Lechner kämpfte sich in ihrem ersten internationalen Finale von Rang 7 auf Rang 6 vor, und ließ sogar eine Nationalkaderschützin & Teilnehmerin für die EM 2016 hinter sich.

                                     

Antonia Back startete mit einem guten Knieendergebnis und arbeitete sich im Laufe des Finales von Platz 5 auf Platz 2 vor.
Über den Sieg wurde erst mit dem letzten Schuss entschieden.
Hier erreichte Antonia eine 9,1 und Luisa Günther eine 9,9.

In der Mannschaftswertung kam die Bayerische Auswahl mit 1706 Ringe und den Schützinnen Antonia Back (572), Sara Lechner (571) und Rebecca Schnaidt (563) auf den dritten Rang nur zwei Ringe hinter der Siegermannschaft aus Niedersachsen und einem Ring hinter der zweitplatzierten Auswahl aus Frankreich.

Wir gratulieren „unseren“ Mädels für diesen tollen Start und drücken für die weiteren Wettkämpfe die Daumen!

64. Bezirksschützentag in Veitshöchheim

Ein Bericht des 64. Bezirksschützentages in Veitshöchheim, sowie die Einführungsworte des neuen 1. Bezirksschützenmeisters folgen in Kürze!

Aktuelle Top-News

15.05.2016

Bay.-Meisterschaften 2016

Limitzahlen und Starterliste für Unterfranken» weiter lesen